Am 11.07.2021 um 01:00Uhr wurde die Feuerwehr St. Margarethen zu einer Ölspur Richtung Oslip alamiert. Kurz darauf rückten 15 Mitglieder mit LFBA, Kdof und Vf zum Einsatz aus. Nach rund 45 min konnte der Einsatz beendet werden und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

 

 

Am Montag den 12. Juli 2021 wurden wir von der LSZ Burgenland zu einer Fahrzeugbergung in der Triftgasse alarmiert. Kurz nach 17 Uhr rücken 12 FeuerwehrkameradInnen mit 3 Fahrzeugen zum Einsatz auf. Nach einer kurzen Lagebesprechung mit der Polizei, wurden die Unfallfahrzeuge gesichert abgestellt und die Fahrbahn gereinigt. Nach ca. 20 Minuten konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden!